Kabel Einjetten

Einblasen - auch „Einjetten“ genannt - mittels Kompressor und speziellen Apparaturen können Kabel (LWL oder Kupfer) sowie Mikroröhrchen (Speedpipes) auch über mehrere Kilometer zuglos verlegt werden. Das Kabel schwebt auf einen Luftpolster und wird beinahe ohne Reibungsverluste in die vorgesehenen Schläuche eingebracht. Dieses Verfahren ist materialschonend sowie zeit- und kosteneffektiv.

LWL einjetten / LWL einblasen

Ein weiterer Vorteil ist die große Reichweite, die mit Zugverfahren nicht erreicht werden kann. Für diese Aufgaben sind wir mit modernsten Einblasgeräten und Kompressoren verschiedenster Größen gerüstet, selbst im schweren Gelände (Bergbahnen, Schutzhütten).

Rohrsyteme bieten auch in Firmengelände sowie Industrieanlagen einen extremen Vorteil, da sie produktionsbedingt in Teilstücken verlegt werden können. Wenn dann das Rohrsystem fertig gestellt ist, werden die gewünschten Leitungen blitzschnell nach Ihren Wünschen bestückt. Die Vorteile liegen hier somit klar auf der Hand.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weiterlesen …