Spleiss- und Messtechnik

LWL Spleissen

Der Fusions-Spleiss (auch Schmelz-Spleiss oder Lichtbogen-Spleiss genannt), ist die präziseste und dauerhafteste Methode zur unlösbaren Verbindung zweier Lichtwellenleiter.

Bei ca. 1725 °C  (2000 K) werden die vorbereiteten Faserenden ohne weitere Hilfsmittel im elektrischen Lichtbogen direkt miteinander verschweißt. Auf diese Weise entsteht eine Verbindung der Fasern die stoffschlüssig, ohne Luftspalt und Einschlüsse ist, dadurch kommt es lediglich zu einer geringen Spleissdämpfung.

OTDR Messung

OTDR bedeutet "Optical Time Domain Reflectometer" (auf Deutsch: optische Zeitbereichsreflektometrie).
Eine OTDR Messung kommt zur Überprüfung von Lichtwellenleiter-Strecken zum Einsatz und liefert neben einer Längenermittlung, den ortsaufgelösten Dämpfungsverlauf eines Prüflings (LWL).

Mittels Software werden die OTDR-Daten ausgewertet und archiviert.

 

Wir beraten Sie gerne!

Eines unserer Kerngebiete ist die Spleiss- und Messtechnik. Hochmoderne Spleiss- und Messgeräte, stetige Weiterbildung und viel Erfahrung garantieren höchste Qualität. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Weiterlesen …